Der R8 Gordini 1300 aus dem Jahr 1966
Begrüßungsangebot
Ohne Abonnements Verpflichtung

Der R8 Gordini 1300 aus dem Jahr 1966
+ GESCHENK: 1 Kugelschreiber
 

€ 3,90 Inkl. Versand


Persönliche Angaben

Der R8 Gordini 1300 aus dem Jahr 1966

Vor einem halben Jahrhundert lief der Renault 8 Gordini, der auch liebevoll „La Gorde“ genannt wird, erstmals vom Band und kennzeichnete eine ganze Generation! Heute lassen wir diese Legende dank dieser Miniatur-Sammlerausgabe wiederaufleben.


Das bewegte Leben des Amédée Gordini, dem Hexer an der Motorhaube

Amédée Gordini ist einer der Männer mit einem außergewöhnlichen Werdegang! Das einzige, was dieser junge Italiener, als er im Jahr 1925 nach Paris übersiedelte, bei sich trug, war seine Leidenschaft für Autorennen. Seine hohe Begabung als Mechaniker wurde schnell deutlich, und er machte sich im Nu einen Namen im Rennfahrermilieu. Nachdem er Fahrzuge des Typs Simca Fiat eigenhändig optimierte und auch Rennen fuhr, unterschrieb er 1937 einen Vertrag bei Simca. Dies stellte den Beginn einer langen und fruchtbaren Zusammenarbeit dar, die erst 1952 ihr Ende fand.
 
Amédée Gordini konnte nun als freier Mann Rennwagen nach seiner Vorstellung entwerfen! Aber die Rennszene war ein sehr kostspieliges Unterfangen. Dem Gordini-Stall mangeltes fortwährend an Mitteln. Und „Hexen“ allein reicht einfach nicht! Nach sechs Jahren Unabhängigkeit und kurz vor der Pleite warf Gordini das Handtuch.
 
Alles schien verloren, doch mit 58 Jahren gelang ihm ein Comeback und er entwickelte bei Renault eine Sportversion des Dauphine. Der wirtschaftliche Erfolg des Dauphine Gordini besiegelte diese neue Verbindung und stellte den Grundstein der vielen Renault-Gordini-Modelle dar, von denen der R8 das beliebteste wurde!
 

Und nun huldigen wir dem legendären R8 Gordini 1300 auf besondere Weise!

Trotz seines kantigen Designs ist der Renault 8 Gordini alles andere als ein Sonntagsfahrzeug! Gordini hat den braven R8 in ein wahres Rennbiest verwandelt. Dieser agile und kraftvolle Bolide brachte es auf zu damaligen Zeiten atemberaubende 178 km/h! Wenn man hier am Steuer saß, war alles erlaubt, Blitzstart, Driften und akrobatische Gegensteuermanöver … Die erstmals im Jahre 1966 ausgetragene Coupe R8 Gordini brachte zahlreiche spätere Motorsport-Champions hervor. Der Mythos war geboren!

Und diesen Mythos haben wir nun im Maßstab 1:43 nachgebaut.

Das Modell hat mit seiner Karrosserie in Französischblau und seinem weißen Doppelstreifen einen hohen Wiedererkennungswert und zeichnet sich zudem durch seinen charakteristischen Grill mit den vier runden Scheinwerfern und durch seine breiten Reifen aus. Ein wundervolles Sammlerstück in Miniaturfassung, das sich Liebhaber keinesfalls entgehen lassen sollten!

Hier einige weitere exklusive Gordini Modellautos aus der Serie "Der Mythos von Gordini"

Der Gordini Berlinette 33 – 1950
Der Renault Dauphine Gordini Type 1093 – 1964
Der Simca 8 Coupé Gordini Monte Carlo – 1950
Der Gordini Formule1 2,5 Litres Reims – 1956
Der Renault 12 Gordini R 1173 - 1970
 

Das sind Ihre exklusiven Geschenke

Mit der 1. Lieferung
1 Kugelschreiber
 
Mit der 3. Lieferung
1 Tasche
 

Ihr Warenkorb

Artikel

Menge

Preis

Löschen

Gesamt ohne Lieferung

Versandkosten

Gesamt