Ferrari D50: Das Weltmeisterauto von Juan Manuel Fangio als Ferrari Modellauto.
Begrüßungsangebot
Ohne Abonnements Verpflichtung

1 Exklusiv-Modell Ferrari D50
- 1 Farbdokumentation
- 1 LED-Taschenlampe als Schlüsselanhänger

€ 4,90 Inkl. Versand


Persönliche Angaben

Ferrari D50: Das Weltmeisterauto von Juan Manuel Fangio als Ferrari Modellauto.

Da schlägt das Herz jedes Rennwagen-Fans höher: der Ferrari D50 war bei der Automobil-Weltmeisterschaft 1956 auf den Rennpisten das Maß aller Dinge. Am Steuer saß der legendäre Juan Manuel Fangio, der auf dem faszinierenden Boliden den 3. WM-Titel für Ferrari gewann und zum 4. Mal Fahrerweltmeister wurde.


Ferrari D50 – damit holte Juan Manuel Fangio 1956 den WM-Titel für die Scuderia!

Das exklusive Ferrari Modellauto besticht durch Detailreichtum. Exemplarisch seien hier die stromlinienförmigen seitlichen Ausleger des Ferrari D50 von Juan Manuel Fangio genannt.

 

Ihr Ferrari Modellauto wurde sorgfältig im Maßstab 1:43 reproduziert – bis hin zur typischen roten Originallackierung. Es wir Ihnen auf einem repräsentativen Sockel mit Modellbezeichnung geliefert.

 

Der Ferrari D50 war der beste Rennwagen seiner Zeit und wurde von dem besten Fahrer gesteuert: Juan Manuel Fangio holte mit ihm 1956 den Weltmeistertitel – ein ganz besonderes Stück Automobil-Geschichte jetzt als Ferrari Modellauto.

 

Genau wie beim großen Vorbild: die Startnummer 1 und das berühmte Ferrari Markenzeichen mit dem tänzelnden Pferd – wichtige originalgetreu gearbeitete Features des Modells.

Ihr Ferrari D50 ist startbereit – steigen Sie ein!

05. August 1956: Großer Preis von Deutschland auf dem Nürburgring: Auf der Pole Position der Ferrari D50 mit der Startnummer 1. Am Steuer der Argentinier Juan Manuel Fangio. Die Motoren heulen auf, das Rennen beginnt. In den Händen des Lenkrad-Virtuosen bricht der D50 den Streckenrekord. Nach 22 Runden die Zieldurchfahrt: Fangio siegt auf seinem Ferrari mit gewaltigem Vorsprung!

 

„Er rauschte von der Ferne heran und raste unvergleichlich schnell an den begeisterten Zuschauern vorbei.“ 1956 hat der Ferrari D50 Motorsportgeschichte geschrieben. Im Heck pochte ein V8-Motor mit mehr als 260 PS. Damit erreichte er eine Höchstgeschwindigkeit von damals unglaublichen 280 km/h. Die Bilanz am Ende der Saison: 7 Pole-Positions und 5 Siege in 8 Grand-Prix-Rennen – und Juan Manuel Fangio gewann zum 4. Mal die Fahrer-Weltmeisterschaft!

Ihre 6-seitige Farbdokumentation

In der 6-seitigen Farbdokumentation, die Sie zusammen mit Ihrem Ferrari Modellauto erhalten, erfahren Sie alles über die spannende Entwicklungsgeschichte und die Besonderheiten des Ferrari D50 – bis hin zum WM-Triumph 1956 von Juan Manuel Fangio!

 

Gedruckt auf hochwertigem Hochglanzkarton, Format geöffnet 67 x 15 cm

Hier einige weitere exklusive Ferrari Modellautos aus der "Ferrari F1 Collection"

- Ferrari 156 F1 - 1961 - Wolfgang von Trips
- Ferrari 158 F1 - 1964 - John Surtees - Team Nart
- Ferrari 312 B2 - 1971 - Clay Reggazzoni
- Ferrari 312 T - 1975 - Nika Lauda
- Ferrari F2004 - 2004 - Michael Schumacher
- Ferrari F2008 - 2008 - Felipe Massa

Das sind Ihre exklusiven Geschenke

Mit der 1. Lieferung
- 1 LED-Taschenlampe als Schlüsselanhänger!

Mit der 2. Lieferung
- 1 Sammel-Box für Ihre Dokumentationen

Mit der 3. Lieferung
- 1 Armbanduhr im Ferrari-Collection-Design

Mit der 4. Lieferung
1 dekorativen Kollektions-Präsenter

Hergestellt unter Lizenz von Ferrari Spa.

FERRARI, das Emblem des TÄNZELNDEN PFERDS, alle damit zusammenhängenden Logos und charakteristischen Formgebungen sind Eigentum der Ferrari Spa. Das Karosserie-Design der Ferrari-Automobile ist nach den Gesetzen über Design, Warenzeichen und Handelsaufmachung (trade dress) als Eigentum von Ferrari urheberrechtlich geschützt.

Ihr Warenkorb

Artikel

Menge

Preis

Löschen

Gesamt ohne Lieferung

Versandkosten

Gesamt